Polizeiroboter in Dubai
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Polizeiroborter marschieren durch Dubais Straßen, Drohnen überwachen den Verkehr und die Regierung redet von der glücklichsten Stadt der Welt. Doch ist das alles noch in Ordnung, oder geht der Staat definitiv zu weit? Jetzt marschiert sogar ein Polizeiroboter durch Dubais Straßen! Was es damit auf sich hat?

Nein, der Robocop geht nicht auf Verbrecherjagt und übernimmt den Job der Polizisten. Dieser soll als Sicherheit auf den Gelände der Expo im Jahre 2020 dienen. Bevor es aber dazu kommt, soll er in riesigen Malls und auf den Straßen der Glitzer-Metropole seinen Dienst tun und sich dort erstmals beweisen, wie gut alles funktioniert.

Der Roboter, welcher etwa 1,70 Meter hoch und 100 Kilogramm schwer ist, trägt die gleiche tannengrüne Uniformfarbe und Mütze wie die menschlichen Beamten und sollte dadurch die Verbrecher erstmals abschrecken. Aus dem weißen Gesicht blicken zwei Kamera-Augen. Sie können Gesichter und Gesichtsausdrücke sowie Körpersprache und Gesten erkennen. Auch kann der Robocop salutieren und die Menschen grüßen.

Auch kann sich der Robocop verständigen und mit den Menschen kommunizieren. Bislang jedoch in nur zwei Sprachen, Englisch und Arabisch. In Zukunft sollen noch weitere 4 Sprachen hinzukommen.

Auf Brusthöhe hat er ein Touchscreen eingebaut, über den Bürger und Besucher elektronisch Anzeigen aufgeben oder Informationen abrufen können. Mittels einem Videolink kann zu den Beamten eine Sprachverbindung hergestellt werden. Die Offiziere bekommen dann auch ein Live Bild zu sehen.

Mit dem Robocop von 1987 hat Dubais Polizeiroboter nichts gemeinsam. Noch nicht!

Lösen Robocops die Menschen ab?

Bis zum kommenden Jahr will das Emirat die modernsten Polizeistationen der Welt einführen, bis 2030 sollen Maschinen ein Viertel der Polizeiaufgaben erledigen. Ob das gut oder schlecht ist, lassen wir mal im Raum stehen. Bei kritischen Einsätzen, wo das Menschenleben gefährdet werden kann, macht es durchaus Sinn, anstatt einer Person einen Roboter zu schicken. Doch wie gut das ganze funktioniert und ob ein Roboter tatsächlich eine menschliche Person ersetzten kann, das bezweifeln wir ein wenig. Es bleibt uns deshalb nichts anderes übrig als erstmals abzuwarten.

Wie findet ihr den Gedanken, dass Robocops bei uns durch die Städte marschieren? Gib uns ein „Like“ wenn du dafür bist oder kommentiere warum du dagegen bist.

© Titelbild (Foto: Guiseppe Cacace/AFP)

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare