Macbook wird heiß - Macbook Lüfter reinigen
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Dein Macbook wird schnell heiß und der Lüfter springt selbst bei nicht intensiver Nutzung an? Dann gibt es mit großer Wahrscheinlichkeit ein Problem. Es können im Hintergrund viele Programme laufen, welche dazu führen, dass die Lüfter anspringen. Doch in den meisten Fällen ist lediglich das Innenleben voller Staub und die Lüfter müssen gereinigt werden. Wie das funktioniert, zeigen wir dir in diesem Tutorial.

Folgendes wird benötigt: 

Vorbereitung Macbook Lüfter reinigen

Bevor du dich an die Arbeit machst, schalten den Macbook aus und lasse ihn abkühlen falls er warm ist. Sorge für einen sauberen Arbeitsplatz und befreie diesen ggf vor Staub.

Auf der Rückseite des Macbook befinden sich insgesamt 10 Torx Schrauben welche aufgeschraubt werden müssen. Verwende hierfür einen antimagnetischen Torx T6 Schraubenzieher, sodass es auf keinen Fall zu einem Kurzschluss kommt.

Falls du auf Nummer sicher gehen willst und was ich dir auch empfehlen würde, sind Gummihandschuhe zu tragen. Sieht etwas skurril aus, verhindert aber einen Kurzschluss welcher mittels Fingern ausgelöst werden kann.

Sind die Schrauben gelöst, so kann der Deckel einfach abgezogen werden. Wenn das Macbook bereits einige Jahre in Verwendung ist, so wird dich ein staubiges Erlebnis erwarten.

Tipps zum Macbook Lüfter reinigen

Nimm erst eine Pinzette (antimagnetisch) und entferne die größten Staubfussel. In meinem Fall befanden sich enorm viele im Inneren. Anschließend kannst du einen Reinigung Druckluft Spray verwenden und den angesammelten Staub von der Platine absprühen.

Staub aus Macbook entfernen

Wichtig! Gehe nicht nicht zu weit an die Komponenten ran und sprühr nie lange. 2-3 Sekunden maximal. Die Luft aus der Dose ist relativ kalt und kann bei zu langen sprühen auf die selbe Stelle zu Schäden führen.

Sehr viel Staub wird sich auch in den Lüftern gesammelt haben. Um ihn bestens reinigen zu können, müsstest du ihn demontieren. Persönlich rate ich davon ab, wenn du dich nicht gut auskennst.

Du kannst auch in den Lüfter die Luft sprühen, jedoch mit Vorsicht. Mit einem feuchten Zewa Tuch kannst du auch manuell den Dreck entfernen. Sorge jedoch unbedingt dafür, dass das Tuch nur minimal angefeuchtet ist. Feuchtigkeit und Elektronik? Keine gute Idee.

Den Deckel schraubst du wieder an und normal sollte das Problem mit den lauten Lüftern jetzt behoben sein. Falls sie dennoch umgehend anspringen, so liegt das Problem garantiert im Hintergrundprozess. Kontrolliere deshalb auch die Aktivitätsanzeige beim Macbook und schaue dir an was im Hintergrund alles läuft.

Macbook Pro Innen

Macbook Lüfter reinigen Garantie 

Falls dein Macbook noch Restgarantie verfügt, so lasse dir Finger davon. Besuche lieber einen Apple Store und lass ihn dort für dich öffnen, andernfalls kann die Garantie erlöschen.

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare