HomaTherm Dämmungen
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Seid ihr gerade dabei ein Haus zu bauen, oder eure alte Wohnung zu renovieren? Umso wichtiger ist es, dass ihr von Anfang an an eine gute Dämmung denkt und diese bei der Planung mit einbezieht. Wir erklären euch kurz, warum eine gute Dämmung so wichtig ist und worauf bei der Sarnierung geachtet werden sollte. Eine gute Dämmung ist zwar nicht umsonst, bringt auf lange Sicht aber eine deutliche Einsparung der Energiekosten und noch einiges mehr.

Sommerlicher Hitzeschutz mittels einer guten Dämmung

Ein sehr gut gedämmtes Haus kann im Winter unter optimalen Bedingungen fast die Hälfte der Heizkosten einsparen. Doch damit nicht genug, eine gute Dämmung sorgt außerdem dafür, dass es im Sommer nicht zu heiß in der Wohnung wird und im Winter nicht zu kalt. Je nachdem welchen Klimastandard euer Haus bzw eure Wohnung hat, muss beim Lüften besonders geachtet werden, denn mittels einer falschen Lüftung, könnt ihr sehr viel falsch machen. Informiert euch am besten vorher, oder lasst euch von den Fachmännern von HOMATHERM beraten, diese können euch genaueres zum Thema verraten.


Brandschutz dank einer guten Dämmung

Wusstet ihr eigentlich, dass eine gute Dämmung nicht nur die Heizkosten reduziert, sondern gleichzeitig auch als Brandschutz gilt? Eine gute Dämmung ist nicht leicht in Brand zu bekommen, was besonders wichtig ist, vor allem beim Wohnungsbau. Hier kommen ohnehin nochmals genaue Brandschutzbestimmungen hinzu. Unter Brandschutz versteht man alle Maßnahmen, die der Entstehung eines Brandes oder die Ausbreitung eines Brandes vorbeugen und welche die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten bei einem Brand ermöglichen (abwehrender Brandschutz). Brandschutz ist nur eines der Merkmale der Produkte von HOMATHERM.

Mit einer guten Branddämmung wäre es wahrscheinlich nicht soweit gekommen

Energieeinsparung dank einer guten Dämmung

Eine gute Wärmedämmung sorgt auch bei der Energieeinsparung für Positives, da nicht mehr so viel geheizt werden muss. Bedenke hier jedoch, dass auch die Fenster, falls sie alt sind, ausgetauscht werden sollten. Am effektivsten ist der Wärmeschutz, wenn Fassade und Fenster in einem Zug saniert werden. Denn dann weist die gesamte Außenwand samt Fenstern einen guten Wärmeschutz auf. Darüber hinaus können die Fenster gleich in die Dämmebene versetzt werden.


HOMATHERM Dämmung – Qualität+

Es gibt viele Unternehmer, die sich auf Wärmedämmung spezialisiert haben, doch HOMATHERM setzt mit seinen hochwertigen Produkten nicht nur für eine qualitative Dämmung, sondern auch langfristig für einen nachhaltigen und ausgezeichneten Schutz vor Schall, Hitze und Feuchtigkeit.

Egal ob ihr jetzt nur das Dachgeschoss sarniert, oder das ganze Haus, das breite Produktsortiment umfasst flexible Dämmmatten aus Holz und Zellulose, druckfeste Dämmplatten aus Holz sowie lose Dämmflocken aus Zellulose. Kurzum gesagt, es gibt für alles das passende Produkt. Anbei findet ihr eine kurze Übersicht der Vorteile, falls ihr euch für eine Dämmung von HOMATHERM entscheidet.

  • Hergestellt im modernen Trockenverfahren
  • Oberfläche verputzbar
  • Niedrige Wärmeleitfähigkeit
  • Hohe Druckfestigkeit
  • Durchgehend hydrophobiert
  • Dampfdiffusionsoffen
  • Allgemein bauaufsichtlich zugelassen

Wir sind keine Profis und können euch nicht so gut beraten, wie die Fachkräfte von HOMATHERM. Besucht einfach die HOMATHERM Webseite, wo ihr alle Infos und eine kostenlose Beratung bekommt.

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Kommentare