Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Nicht mehr lange und der lang ersehnte Sommer ist wieder da. Sobald die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken dringen und die Temperaturen angenehm sind, beginnt auch das Sonnenbad wieder. Leider übertreiben wir es am Anfang relativ schnell und der erste Sonnenbrand kommt schneller als uns lieb ist.

Ein Sonnenbrand ist nicht nur schädlich für die Haut, sondern tut auch höllisch weh. Sobald sich die Haut anschließend noch löst, sieht man aus wie eine Tiegerente und das will bestimmt keiner! Die Sucht schnell braun zu werden verleitet uns leider viel zu oft auf dumme Gedanken.

Wir verraten euch aber die besten Tipps gegen Sonnenbrand, mit dem ihr ihn schnell weg bringt und mit etwas Glück auch eure Haut vor dem lösen retten könnt.


After Sun Lotion

Eine After Sun Lotion sollte nicht nur bei einem Sonnenbrand, sondern auch nach jedem Sonnenbad aufgetragen werden. Die Aloe Vera Stoffen kühlen nämlich eure Haut und lassen die Rötung schnell verschwinden. Dass die rote Haut anschließend braun wird, ist jedoch ein kleiner Mythos. Wichtig ist nur, dass ihr die After sun Lotion kühl lagert, am besten im Kühlschrank.


After Sun Body Treatment Massage

Habt ihr die Möglichkeit bei euch in der Umgebung eine After Sun Body Treatment Massage zu machen, dann nehmt das Angebot an. Dies ist zweifelsohne die effektivste Methode um den Sonnenbrand schnell bekämpfen zu können. Das ganze klingt angenehm, ist es aber nicht. Um ehrlich zu sein ist eine After Sun Body Treatment Massage das schlimmste (wir jedenfalls) bislang erlebt haben und keinem Wünschen! Das ganze hat aber wahre Wunder bewirkt, die wir selbst nicht glauben konnten.


Die Haut immer wieder kühlen

Wie der Name Sonnenbrand schon erahnen lässt, handelt es sich hier um eine Verbrennung der Haut. Je nachdem wie stark der Sonnenbrand ist, ist wahrlich nicht mehr damit zu spaßen. Sorge also dafür, dass die verbrannte Stelle so oft wie nur möglich gekühlt wird.

Aber Achtung! Das bedeutet nicht, dass du 24 Stunden einen Eisbeutel auflegen solltest. Die Haut braucht auch wieder Zeit um sich zu erholen. Kühle die Stelle deshalb nur für ein paar Minuten und lasse sie danach wieder etwas ruhen. nach einiger Zeit wiederholst du das ganze. Verwende auch kein Eis, sondern etwas was nicht ganz so kalt ist.


Joghurt Treatment

Joghurt schmeckt nicht nur lecker, sondern ist ein wahres Wundermittel bei einem Sonnenbrand. Den kalten Joghurt (am besten Naturjoghurt) trägst du einfach in recht großen Mengen auf die verbrannte Stelle auf und lässt ihn etwas einwirken. Am besten 30 Minuten. Durch die Hitze die von der Haut aufgrund des Sonnenbrand aus geht, bildet der Joghurt eine Kruste und fällt fast von alleine ab. Es wird also etwas dreckig.

Das Joghurt Treatment dient in erster Linie als erste Hilfe Maßnahme, sofern du nichts weiteres im Haus hast bzw. noch am selben tag etwas besorgen kannst um die Verbrennung zu mildern.


Eincremen, eincremen und nochmals eincremen

Seid einfach nicht so leichtsinnig und cremt euch nicht ein. Das erste Sonnenbad nach dem langen Winter sollte langsam erfolgen. nur 20-30 Minuten täglich und auch nur mit Verwendung eines Sonnenschutz. Gut Brot braucht nun mal Weile und wenn ihr es übertreibt und sich eure Haut löst, ist wirklich niemanden geholfen.

Was sind eure besten Tipps gegen Sonnenbrand?

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare