Bienen-loswerden-Tipps
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Der Sommer bricht an, die Temperaturen steigen und der Garten wird wieder zur Liegewiese, wo man sich am liebsten den ganzen Tag lang sonnen möchte. Nebenbei einen kalten Eiskacafe genießen und eine Kugel eis dazu. Einfach entspannen und den Sommer genießen. Alles könnte so schön und erholsam sein, wären da nicht diese ganzen…

Kleine gelbe Monster die nichts besseres zu tun haben, als uns den Tag zu versauen und uns unsere leckeren Getränke zu verzehren. Die eine oder andere mag uns dann nicht und ehe man sich versieht, wird man auch schon gestochen. Ein Bienenstich schmerzt und ist nicht angenehm. Besonders schlimm wird es, wenn man eine Allergie hat, da können Bienenstiche im schlimmsten Fall auch tödlich sein.

Wie werde ich Bienen los?

Die Frage stellen sich viele, doch wirklich eine Antwort gibt es leider keine darauf. Es muss nicht mal zwingend sein, dass sich in der Nähe ein Bienenkessel befindet, denn die meisten der Bienen sind nur auf Nahrungssuche. Es gibt jedoch einige sehr gute Tipps, wie man Bienen ganz leicht los wird. (Nein, wir sprechen nicht von Bienen ausrotten). Diese Tricks verraten wir euch.

Bienen loswerden: Das gefakte Bienennest

Der mit abstand beste Trick um Bienen ganz einfach loszuwerden, ist einen eigenen Bienenkessel zu machen. Bienen meiden Gegenden, wo sich bereits ein Nest befindet. Ihr könnt die Bienen somit ganz leicht austricksen.

Nehmt einfach braunes Backpapier, oder braune Papiertaschen und knüllt diese zu einer Bienenkessel artigen Form. Fixiert es etwas mit Klebstreifen und platziert den Homemade Bienenkessel dort, wo ihr euch die meiste Zeit befindet. Egal ob am Balkon, oder im Garten.

Unser selbst gemachtes Bienennest 😉

Die Bienen und Wespen denken, dass sich hier bereits andere Bienen niedergelassen haben und ein Nest gebaut haben, somit meiden sie automatisch die Gegend. Was sich wie ein Scherz anhört, funktioniert dermaßen gut, dass wir es anfangs selbst nicht glauben konnten. Das bedeutet jetzt nicht, dass nie mehr eine Biene kommt, doch sehr viel weniger. Wir sprechen aus eigener Erfahrung!

Einen Köder auswerfen

Sollte der gefakte Bienenkessel nicht wirken, dann werft einfach einen Köder aus. Nehmt etwas süßes, oder ein Stück Apfel und platziert es weit von eurem Ort entfernt und schon werden die meisten der Tiere automatisch dorthin fliegen um die Nahrung aufzunehmen. Das ganze hat jedoch einen Nachteil, ihr lockt somit sehr viele Bienen an. Ein idealer Ort wäre deshalb beim Nachbarn auf der Terrasse 😀 (Scherz! Auf keinen Fall nachmachen!)

Mit diesen Tipps zum Bienen loswerden könnt ihr die kleinen stechenden Biester zwar nicht komplett aus eurer Welt vertreiben, doch ihr werdet euren Freieden finden und könnt den Tag entspannt genießen.

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare