Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Es gibt ja viele Dokumentationen über Tiere der Savanner, der Meere und der Tropen. Doch wir haben hier die 15 seltsamsten Tiere gesucht, welche du bislang mit Sicherheit noch nicht kanntest.

15Goblin Shark

Der Goblin Shark oder im Deutschen auch Koboldhai genannt, ist ein sehr seltener und wenig bekanner Tiefenseehai. Der Hai erreicht eine Länge von 3 bis 4,5 Metern und ist gekennzeichnet durch seine rosagetönte graue Haut.
Das am moisten Auffälligste beim Koboldhai ist seine lang ausgezogene und abgeflache Schnauze. Dieser Hai macht schon auf Distanz gehörig großen Eindruck.

14Panda Ameise

#اخيييييه ? شوفو هالنمله ش حلااااتها سبحانك يارب …. مو نملنا ? ❤️? #PandaAnt #panda_ant

Ein von ❤︎-✾λƦØmٍّّْ̲̅λ✾-❤︎ (@tulipiya) gepostetes Foto am

Dieses seltsame Krabbeltier findet man in Chile. Obwohl die Pandaarmeise genannt wird gehört diese zur Familie der Wespen. Besonders auffällig sind die kleinen Härchen am Körper der Armeise. Die Stiche dieses Insektes sind äußerst schmerzhaft.

13Mantis Shrimp oder auch Gottesanbetergarnele

Diese Fangschreckenkrebse leben als räuberische Lauerer in den Bodenzonen der tropischen Meere. Die Gottesanbetergarnele kommen in Vielzahl von aufregenden Farben vor.

11Penisschlange

Diese Schlange hat keine Augen und erinnert daher ein wenig an .. nun ja.. das Offensichtliche.

10Axolotl

Der Axolotl ist ein in Mexiko lebender Schwanzlurch. Das Besondere bei diesem Tier ist, dass der Schwanzlurch seine Glieder selbstständig regenerieren kann und daher sehr beliebt bei Forschern ist.

9Rotlippiger Fledermausfisch

Der Fledermausfisch lebt in den Gewässern rund um den Galapagos Inseln und ist ein schlechter Schwimmer. Der Fledermausfisch ist zwar kein guter Schwimmer, aber hat gelernt mit seinen Flossen auf dem Meeresboden zu gehen.

8Bartgeier

Diese prachtvolle Vogelart bewoht den Everest, den Himalaya und andere Gebirgsregionen vorwiegend in Europa und Asien. Die Menschen haben vor Angst den Vogel beinahe ausgerottet, nun wird der Bartgeier geschützt, um seine einzigartige Pracht zu erhalten.

7Irrawaddy Delfin

Diese besondere Delfinart findet man vor allem an den Küsten vor Süd- und Südostasien. Bekannt sind diese Tiere vor allem für ihre aberundete Stirn und ihren kurzen Schnabel, welche sie von den uns bekannten Delfinen unterscheidet.

6Giraffengarzelle

Die Giraffengarzelle ist in Afrika anzutreffn und ist wegen ihren langen, schlanken Halses und der langen Läufe unverwechselbar.

5Japanische Riesenkrabbe

Die japanische Riesenkrabbe ist die größte lebende Krebsart. Diese Krebsart kann bis zu 19 Kilogramm wiegen und bis zu 3,7 Meter lang werden.

4Plattschwanzgecko

Diese Geckoart kommt ausschließlich auf Madagaskar vor, sind nachtaktive Echsen und haben einen blattförmigen, flachen Schwanz.

3Moschustier

Graf Dracula lässt grüßen! Die langen, dünnen Eckzähne sehen wie Vampirzähne aus, das Moschustier hat es aber nicht auf unser Blut abgesehen, sonden kommen dann zum Einsatz, wenn zwei männliche Tiere kämpfen.

2Gespensterfisch

Ein von N24 (@n24) gepostetes Foto am

Wir wünschen uns oft zu erfahren, was im Kopf des anderen vor sich geht. Der Gespensterfisch hat einen transperenten Kopf. Warum? Der Fisch kann seine Augen im transperenten Kopf drehen- und hat so alle Richtungen im Blick.

1Spiegeleiqualle

Ein von Jeli Ma (@jeli.ka) gepostetes Foto am

Es sieht aus wie ein schwimmendes Spiegelei und ein verdammt großes noch dazu! Die Spiegeleiqualle ist 35cm groß. Sie sieht also lecker aus hat für den Menschen ein harmloses Gift, ist aber natürlich nicht zum Verzehr geeignet.

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare