Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Ist es ratsam, seinen Kind schon in frühen Jahren einen Taschenrechner zu kaufen? Viele Eltern stellen sich diese Frage und sind unsicher, ob das auch das richtige ist. Wir verraten euch, warum es durchaus Sinn macht, einem Kind einen Taschenrechner zu kaufen.

Eines Vorweg, das Kopfrechnen darf auf keinen Fall vernachlässigt werden, denn das ist nach wie vor sehr wichtig für die Entwicklung des Kindes. Jemand der Kopfrechnen kann, wird auch noch lange später davon profitieren. Vernachlässigt Kopfrechnen deshalb auf keinen Fall!

Dennoch macht es Sinn, seinem Kind schon in frühen Jahren einen Taschenrechner zu kaufen. Nicht aber einen normalen, wie wir ihn sonst kennen, sondern einen speziell für Kinder entwickelten Taschenrechner. Diese Kindertaschenrechner nennt man auch „Lernhilfe Taschenrechner„. Anders als ein herkömmlicher Taschenrechner, gibt ein Lernhilfe Rechner nicht das Ergebnis der Rechnung Preis, sondern stellt eine Frage. Das Kind kann somit durch spielen rechnen lernen.

Es gibt jede Menge solcher Lernhilfe Taschenrechner. Welche die besten Kinder Taschenrechner sind, könnt ihr auf der Seite Taschenrechner-Test.com nachlesen. Für welchen ihr euch letztendlich entscheidet, ist egal. Wichtig ist nur, dass das Kind gefördert wird und bei der Rechenaufgabe selbst mitdenken muss. Euer Kind wird somit automatisch eine viel größere Freude haben, sich mit der Mathematik zu beschäftigen.

Unsere Empfehlung ist der Lernhilfe Taschenrechner von Texas Instruments, welcher in unseren Augen die beste Wahl ist. Insgesamt gibt es 5 Schwierigkeitsstufen, wodurch die Leistung für jedes Kind individuell angepasst werden kann. Damit die nötige Animation vorhanden ist, gibt es auch eine Punktesystem. bei der richtigen Lösung bekommt man Punkte vergeben und animiert so die Kinder, weiter zu machen.

Mehr Infos hier!

Wenn ihr eurem Kind die Mathematik lieber spielend beibringen möchtet, empfehlen wir das Spiel „Der hungrige Zahlenroboter„. Hier wird während dem spielen, nebenbei auch noch Mathematik gelernt. Besser könnte es nicht laufen!

Es macht also durchaus Sinn, dem Kind einen Taschenrechner zu kaufen, jedoch sollte es dann wirklich ein speziell für Kinder entwickelter Lernhilfe Taschenrechner sein, wo die Kinder selber mitdenken müssen, um das richtige Ergebnis zu bekommen.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare