Duet Display Ipad als Zweitmonitor
1

Vor allem diejenigen unter euch, die ortsunabhängig arbeiten und des öfter Reisen müssen, kennen das Problem. Der Bildschirm am Mac, oder auch am Windows-Rechner allein reicht nicht aus. Einen zweiten Monitor werden nur die wenigsten bei sich haben, da es einfach zu kompliziert ist einen externen Monitor zu transportieren. Jetzt aber kommt Abhilfe! Denn mit dieser App kann man sein iPad, zu einem zweiten Monitor verwandeln, egal ob am Mac, oder Windows-PC.

Okay, die Idee ist nicht neu und es gibt bereits ein Dutzend Apps auf dem Markt, welche diese Funktion ebenfalls bieten, doch wirklich überzeugen konnte noch keine. Viele dieser Apps arbeiten mit WLAN, was in vielen Fällen dazu führte, wenn die Internetverbindung zu schwach war, es zu Unterbrechungen kommt. So etwas sollte und darf natürlich nicht vorkommen, wenn man produktiv arbeiten möchte.

Eine Studie hat bewiesen dass die Produktivität mit einem zweiten Monitor, um ganze 48 % gesteigert werden kann. Das wird euch auch jeder bestätigen, der schon einmal mit einem Zweitmonitor gearbeitet hat. Einmal Zweitmonitor, immer Zweitmonitor.

Ein von duet (@duetdisplay) gepostetes Foto am

Nun aber zum wesentlichen. Diese App ist anders! Zum einen weil sie von ehemaligen Apple-Entwicklern entwickelt wurde und daher speziell für Mac User angepasst wurde und zum anderen, da man das iPad mit einem Kabel verbindet. Letzteres hat den Vorteil dass es niemals zu Unterbrechungen kommen wird und die Bildwiedergabe am iPad bei 60 Bildern pro Sekunde liegt. Des Weiteren bleibt auch die Touch-Funktion beim iPad erhalten, was ein wesentlicher Vorteil ist. Also beste Voraussetzungen um effektiv zu arbeiten.

iPad an Mac befestigen

Man hat die Qual der Wahl, wo man das iPad befestigt. Auf einem separaten Halter? Irgendwo anlehnen? Oder einfach nur auf den Tisch legen? Egal, das bleibt einem selbst überlassen. Wir empfehlen jedoch die Halterung für den Monitor. Diese ist separat erhältlich, bietet jedoch die Möglichkeit das iPad direkt am Mac zu befestigen. Die Halterung von Ten One ist für 24€ erhältlich und durchaus eine Investition wert.

Die Duet Display App für den Desktop ist kostenlos, jedoch kostet sie für das iPad, welche logischerweise zwingend benötigt wird, 18,99 Euro. Der Preis ist unserer Meinung nach etwas hoch, jedoch wird man keine gleich gute Alternative finden und gegenüber den Anschaffungskosten eines mobilen Monitors ist diese Investition ein Kinderspiel.

Vor allem User, welche bereits im Besitz eines iPads sind sollten definitiv über diese Variante nachdenken…

App Store Logo

Verwendet ihr auch euer iPad als Zusatzbildschirm? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

1

Kommentare