Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Hier findest du den Fitbit Alta Test und unsere Erfahrungen. Ob der neue Fitnesstracker von Fitbit auch etwas für dich ist erfährst du hier.

Fitbit Alta Test, Erfahrungen, Funktionen

Fitbit Alta Test: Fitbit schickt sein neues Fitnessarmband ins Rennen und versucht sich somit an die Spitze zu katapultieren, doch wir ihnen das gelingen? Wir konnten die den Tracker testen und werden dir hier unsere Meinung mitteilen. In unserem Fitbit Alta Test findest du eine Übersicht der Funktionen und ob der Fitnesstracker auch etwas für dich ist.

Fitbit Alta Erfahrungen

Mit einer ganzen Menge neuen Funktionen überrascht im Fitbit Alta Test die Käufer. Vieles wurde noch besser und viele neue Funktionen machen den Fitnesstracker noch beliebter. Vor allem das schlanke OLED Display mit Touchscreen hat es uns besonders angetan. Alles ist gestochen scharf und gut ablesbar. Hier siehst du neben der Uhrzeit auch die zurückgelegte Distanz, die Schritte die du gemacht hast und kannst Anrufe und SMS entgegennehmen. Du kannst auch an einer Vielzahl von verschiedenen Zifferblätter wählen und somit das Design genau auf deinen Geschmack anpassen. Im Fitbit Alta Test fanden wir das sehr cool. Auch die Akkulaufzeit wurde verbessert und du kannst den Fitnesstracker von Fitbit jetzt 5 Tage lang tragen ohne es wieder aufzuladen.

Das Fitnessarmband zeichnet auch deinen Schlaf auf und speichert alles in der übersichtlichen App. Du kannst dich durch den stummen Alarm auch sanft wecken lassen. Durch leichte Vibrationen wirst du am Morgen sanft geweckt und kannst somit fiter in den Tag starten. Die gewünschte Weckzeit stellst du in der App ein.


Dank einer Kollektion von Metall-, Leder- und klassischen Armbändern macht es dir Fitbit Alt leicht, deinen Look für jeden Anlass anzupassen. Du kannst zwischen verschiedenen Designs und Farben wählen und das Armband somit schnell und unkompliziert wechseln. So etwas konnte bei unseren Fitbit Alta Test enorm Punkten, da kann sich die Konkurrenz noch eine Scheibe abschneiden.

Fitbit Alta Funktionen

Die Fitbit Alta kommt mit ein paar sehr guten Funktionen und Erneuerungen. Alles wurde verbessert und noch präziser gemacht. Neu ist dass man jetzt auch Anrufe, SMS und Kalenderbenchrichtigungen entgegennehmen kann. Somit wurden die Fitbit Alta Funktionen um ein großes Stück erweitert. Nach wie vor messt der Fitnesstracker von Fitbit die gemachten Schritte, die zurückgelegten Distanzen und zeichnet das alles auf. Die Fitbit Alta erkennt auch die Aktivitäten und zeichnet sie automatisch auf. Am Smartphone kannst du anschließend alles auswerten. Bleibst du nicht ständig in Bewegung, so erinnert dich das Armband dass du wieder aktiver werden solltest.

  • Aktivitäten des Tages
  • Bewegungs-Erinnerungen
  • Smart Track – Automatische Bewegungserkennung
  • Anrufe, SMS und Kalenderbenachrichtigungen
  • Schlafmessung
  • Touch Display

Fitbit Alta Test: App

Die App ist das Highlight, denn keine andere App hat uns so gut gefallen wie die von Fitbit. Alles ist sehr übersichtlich und auf Anhieb kannst du die Daten problemlos ablesen. In der Karte siehst du wo du angelaufen bist, wo du rast gemacht hast, die gemachten Schritte und noch viel mehr. Des Weiteren kannst du dich mit deinen Freunden synchronisieren und stets kontrollieren wie viel er heute schon gemacht hat, oder ob du aktiver warst. In unseren Fitbit Alta Test konnte die App am meisten überzeugen.

Fitbit Alta Test: der Preis

Mit knapp 139€ ist die Fitbit Alta ein Aktivitätstracker im unteren Preisbereich. Zwar geht es noch günstiger, doch für diese Funktionen und die gute Verarbeitung und die präzise Messung ist der Preis günstig. Wir waren sehr zufrieden und können die Fitbit Alta mit guten Gewissen weiterempfehlen.

Hier kannst du die Fitbit Alta kaufen!

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare