Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Sind Sie auf der Suche nach einem Fitness Armband? Auf dieser Seite finden Sie eine große Übersicht über die verschiedenen Fitness Armbänder die es momentan gibt. Im großen Fitness Armband Test stelle ich Ihnen die besten Fitness Armbänder vor und werde Ihnen bei der Kaufentscheidung weiterhelfen.

Fitness Armband Test: Die besten Fitness Armbänder im Vergleich

Fitness Armband Test: Fitness Armbänder sind populärer denn je. Jeder möchte gesünder leben, sich gesünder ernähren und die sportliche Aktivität aufzeichnen und anschließend auswerten. Das alles ist mit Fitness Armbändern möglich. Doch für welches Fitness Armband sollten Sie sich entscheiden? Es gibt viele Anbieter und unterschiedliche Modelle, die alle unterschiedliche Funktionen aufweisen. Im großen Fitness Armband Test zeige ich Ihnen jedoch die besten Fitness Armbänder die momentan auf dem Markt erhältlich sind.


Was ist ein Fitness-Armband?

Ein Fitnesstracker ist ein Fitness Armband, das über diverse Funktionen verfügt. So zählt es beispielsweise die Schritte, die verbrannten Kalorien und noch vieles mehr. Über Nacht misst das Armband auch Ihren Schlaf. Am nächsten Morgen können Sie die Daten auswerten und haben einen Überblick wie Ihre Schlafqualität war. Sollte diese schlecht sein, so müssen Sie etwas ändern. Auf dieser Seite finden Sie die gängigsten und besten Schlaftracker im Test.

Welche Modelle gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche Modelle, die sich sowohl beim Design, aber auch im Preis unterscheiden. Welches Fitness Armband für Sie das richtige ist, werden Sie hier auf Schlaftracker Test herausfinden. Hier finden Sie zu den besten und gängigsten Modellen jeweils einen ausführlichen Test, sowie Empfehlungen und weitere Tipps um Sie fit und gesund zu machen. Nahezu jeder großer Hersteller wie z.B. Samsung, Sony, Polar, Fitbit etc. haben in letzter Zeit den Markt ganz schön aufgewühlt. Ein Top Gerät nach dem anderen erschien und der Markt fing an zu boomen. Da kann die Übersicht schon einmal verwirrend werden

Was kostet ein Fitness-Armband?

Preislich unterscheiden sich die Armbänder stark voneinander. Die günstigsten Geräte gibt es bereits ab 30€, doch die Preise können bis 160€ und mehr ragen. Generell sollten Sie für ein gutes Modell bereit sein zwischen 80-100€ auszugeben. In meinem Schlaftracker Test finden Sie jedoch das passende Modell für Sie.

Was kann ein Fitness-Armband?

Je nach Modell verfügen die Fitness Armbänder über verschiedene Funktionen. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam, sie helfen Ihnen gesünder zu leben und fiter zu bleiben.

  • Schrittzähler
  • Aktivität-Messer
  • Kalorienzähler
  • Schlafmessung
  • Smartphone Benachrichtigungen entgegennehmen
  • uvm.

Fitness Armband Test: Die besten Fitness Armbänder

Jawbone UP

Die einfachste Möglichkeit, Ihre Schritte, Trainingseinheiten und verbrauchten Kalorien im Laufe des Tages zu erfassen, ist mit dem UP Move. Dieses kleine Band schnallen Sie sich um und alles andere erledigt das Fitness Armband. Der Smart Coach im Jawbone UP hilft Ihnen jeden Tag gesündere Entscheidungen zu treffen und Ihnen die nötige Motivation bieten, um Ihre Ziele zu erreichen. Der eingebaute Schlaftracker zeichnet Ihren Schlaf auf und misst Ihre Schlafqualität, damit Sie am morgen gesund und ausgeschlafen erwachen können.


Jawbone UP24

Der Nachfolger vom UP Move ist das verbesserte UP24. Das Fitness Armband zeichnet Ihr tägliches Training, Ihre Schritte, die Entfernung, verbrauchte Kalorien sowie aktive und inaktive Phasen auf und Sie können es später auswerten. Gegenüber dem Vorgängermodell wurde hier alles etwas verbessert. Auch der Tragekomfort ist etwas angenehmer.


Jawbone UP3

Mit dem Jawbone UP3 hat der Hersteller einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht. War das UP24 eher nur ein kleines Update, so ist das UP3 eine wirkliche Erneuerung mit vielen neuen Funktionen und einer ausgefeilten Technik. Auch ein Schlaftracker ist mit dabei. Das ist zwar kein neues Feature aber mit dem neu hinzugekommenen Multi-Sensor Pack und der Messung des Herz-Kreislauf Systems können nun REM-, Leicht- und Tiefschlafphasen präziser gemessen werden. Neben der Herz- und Atemfrequenz können vor allem die Körpertemperatur und elektrodermale Aktivität gemessen werden. Wasserdicht ist das Jawbone UP3 auch. Sogar bis zu 10 Meter. Hier wurde gegenüber dem Vorgängermodell eine deutliche Verbesserung gemacht, denn dieses war nur bis zu einem Meter Wasserdicht. Im Fitness Armband Test überzeugte der Tracker vor allem aufgrund der neuen Funktionen, die sonst noch keine Fitness Armbänder aufweisen, deshalb liegt das Produkt bei die besten Fitness Armbänder weit vorne.


Fitbit Flex

Das Fitness Armband sitzt gut, ist leicht zu bedienen und wiegt nur ein paar Gramm. Dennoch steckt im inneren eine ganze Reihe an Technik und verschiedener Funktionen. Die große Farbauswahl und die ganzen Funktionen konnten mich im Fitbit Flex Fitness Armband Test durchaus überzeugen. Für knapp 80€ ist das Fitbit Flex im Handel zu erhalten. Dadurch dass dieses Fitness Armband über fünf unterschiedliche Funktionen verfügt und gleichzeitig noch eine kostenlose App bereitstellt, ist am Preis nichts auszusetzen.


Fitbit Charge

Das neue Modell von Fitbit hört auf den Namen Charge. Hier wurden ein paar kleine Veränderungen gegenüber dem Vorgängermodell gemacht. So wurde jetzt ein kleines Display verbaut, wo Sie zwischen den unterschiedlichen Ansichten hin und her schalten können und es misst jetzt die aktiven Minuten. Von den Funktionen gibt es nicht viel neues, lediglich die bereits vorhandenen wurden etwas überarbeitet und verbessert.


Polar Loop

Mit unter 60€ ist das Produkt einer der günstigsten Schlaftracker und Fitnessarmbänder. Durch die zahlreichen Funktionen und die gute Verarbeitung ist der Preis allemal angemessen. Wenn Sie kein High-End Produkt wollen, dafür aber ein angenehm zu tragendes Fitnessarmband, dann sind Sie mit dem Polar Loop Aktivität Tracker auf der sicheren Seite. Ein Nachteil ist jedoch dass die Messung der Herzfrequenz, beispielsweise zur Nutzung der Polar OwnCal- Funktion, nur durch ein separates Gerät durchgeführt werden kann.


Samsung Gear Fit

Sind Sie viel unterwegs und betreiben viel Sport? Dann ist die Samsung Gear Fit genau die passende Uhr für Sie. Neben den unzähligen Funktionen und die genauen Angaben ist auch die Verarbeitung tadellos und überzeugt auf Anhieb. Aufgrund des AMOLED-Display haben Sie stets einen sehr guten Überblick und fallen garantiert auf. Die Smart Watch kann aber auch einfach so getragen werden. Das stylische Design ist garantiert ein Hingucker. Egal ob Sie die Uhr als Modeaccessoire benutzen wollen, oder als Trainingsmotivator, die Samsung Gear Fit ist der perfekte Begleiter und in jeder Hinsicht passend. Einzige Voraussetzung ist dass Sie ein Samsung Smartphone bzw ein Samsung Tablett verfügen. Die Gear Fit gehört ebenfalls ganz klar zu den die besten Fitness Armbänder.


Garmin Vivofit 2

Preislich befindet sich die Garmin Vivofit 2 im mittleren Bereich. Bereits ab 88€ ist das Band zu haben. Den Preis finde ich aufgrund der guten Funktionen angemessen. Lediglich ein Touchscreen wäre noch ein nettes Feature.

Die Vivofit 2 macht eine gute Arbeit. Schlafanalyse, die automatische Synchronisation und Funktionen wie der Schrittzähler arbeiten einwandfrei. Das geringe Gewicht und das schöne Design machen die Uhr zu einem echten Hingucker. Sportmuffel werden durch den Inaktivitätsbalken  und dem akustischen Signal angetrieben mehr zu unternehmen und aktiver zu werden. Diese Funktion finde ich sehr gut und hilfreich. Mein Fazit fällt sehr positiv aus und ich kann die Uhr mit guten Gewissen empfehlen.


Garmin Vivosmart

Mit den vielen unterschiedlichen Funktionen, die dieses Fitnessband bietet, sind Sie in jedem Bereich gut gewappnet. Egal, ob Fitness, Aktivität, Schlaf oder Kommunikation, die Vivosmart erfüllt fast alle Wünsche und ist dabei sehr einfach zu bedienen. Sehr zu empfehlen ist das Armband für diejenigen die nicht groß auffallen möchten. Nicht jeder möchte seine Gadgets stets auffallend präsentieren. Ansonsten erfüllt das Armband alle Aufgaben problemlos, so wie man es sich von einem Fitnessarmband wünscht. Im großen Fitness Armband Test konnte mich das Vivosmart am meisten beeindrucken und ist mein Favorit unter den „die besten Fitness Armbänder“.


Sony SmartBand

Das Sony Smart Band überzeugte im Fitness Armband Test. Es kommt etwas anders als viele herkömmliche Fitness Armbänder, denn es lässt sich direkt mit dem Smartphone verbinden (Android). Das können natürlich auch viele andere. Durch die Verbindung können Sie Anrufe und Nachrichten entgegen nehmen. Display gibt es leider keines, dafür überzeugt der sehr geringe Preis und gehört deshalb zu den die besten Fitness Armbänder. Ansonsten verfügt der Aktivitätstracker über die Standard Funktionen wie Schrittzähler, Kalorienmesser, Aktivitätsanzeige etc.


Nike FuelBand

Auch der Sportriese Nike schickt ein Fitness Armband ins Rennen. Das Nike+ FuelBand erfasst Ihre Aktivitäten durch einen beim Sportgetesteten Aceelerometer. Jede Bewegung wird in Nike Fuel umgerechnet. Das Fitness Armband erfasst Laufen, Spazieren, Tanzen, Basketball – und dutzende täglicher Aktionen. Zudem lässt es sich mit einer motivierenden Web oder App Umgebung synchronisieren, dass Sie Ihre Erfolge stets im Überblick haben. Sie setzen sich ein Tagesziel und das Nike FuelBand erfasst Ihren Fortschritt. Die Farben der LEDs ändern sich bei jeder Aktivität. Grün bedeutet alles ist in Ordnung, rot bedeutet Sie müssen sich mehr bewegen.


Medisana ViFit

Das Medisana ViFit ist ein etwas unbekannter Teilnehmer, dennoch zähle ich es in meinen Fitness Armband Test auf, da es mich überzeugen konnte. Durch das praktische Anbringen des Fitness Armbands via Clip, und die genaue Erfassung der Bewegungen durch den Bewegungssensor, eignet sich das Produkt sehr gut für den Gebrauch im Alltag. Da es sich gut unter der Kleidung verstauen lassen kann, fällt es auch nirgends auf. Tagesziele, Bewegungsaufzeichnungen und die Schlafanalyse können Sie im umfangreichen ViFit Dock bearbeitet und auswerten.


Fitness Armband Test: Fazit

Wie Sie selber sehen gibt es unzählige Anbieter und viele verschiedene Modelle. Im Fitness Armband Test hoffe ich dass ich Ihnen die Kaufentscheidung etwas vereinfachen konnte. Die hier vorgestellten Tracker gehören alle zu den „die besten Fitness Armbänder“. Egal für welches Produkt Sie sich entscheiden, hier machen Sie nichts falsch. Mein persönlicher Favorit ist das Garmin Vivosmart, doch demnächst werden neue und noch bessere Modelle auf den Markt kommen, die ich Ihnen wieder selbstverständlich gerne vorstellen werde.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare