Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

3 Jahre tüftelten die Entwickler des Spiels No Man´s Sky. Selbst Steven Spielberg wurde neugierig und informierte sich ausführlich über das Game. Was dieses Spiel so besonders macht? Die grenzenlose Freiheit!

Im Spiel ist es euch möglich von einem Planeten zum anderen zu Reisen und dessen fantastische Flora und Fauna zu erkunden. Die verschiedenen Ökosysteme können (und müssen) ebenfalls erkundet werden um im Spiel weiter zu kommen.

no-mans-sky-spielewelt

Man durchsucht die Planeten auf verschiedene Rohstoffe und Materialien um z. B. wie bei Beginn des Spiels sein Raumschiff reparieren zu können. Hierfür wird unter anderem Plutonium, Heridium, Zink und Karitplatten benötigt, für welche wiederum Eisen nötig ist. Es bleibt einem also keine Wahl als den Planeten und dessen Ökosystem zu erkunden. Doch genau das ist das Spannende und Aufregende bei diesem Spiel! Es erwarten euch fantastische Planeten, Dinosaurier und andere Fabelwesen, sowie der Weltraum, in dem ihr frei umherfliegen könnt und Weltraumschlachten bestreiten müsst.

Ab und zu findet man auch Steintafeln, wo man Wörter in Aliensprache erlernt. Wie sich später herausstellt, benötigt man diese um mit den Aliens die man trifft, kommunizieren zu können. Es wird ein Text angezeigt, jedoch nur die Wörter übersetzt, die man bisher erlernt hat. Das ist sinnvoll und gut durchdacht, deshalb gibt es auch wieder neue Anregung die Planeten weiter zu erforschen.

no-mans-sky-test

Was den Entwicklern auch sehr gut gelungen ist, ist der Soundtrack, der einfach perfekt zum Spiel passt und es keine bessere Alternative gäbe würde. Aber nicht nur das, auch die Sprachwiedergabe und die Stimmen, vor allem bei den Aliens sind sehr gut gemacht und überzeugen.

Was es bei No Man´s Sky braucht ist Zeit. Das Spiel ist nicht wie jedes andere Game, dass man sich in wenigen Minuten eingespielt hat und sofort loslegen kann. In No Man´s Sky braucht es etliche Stunden bis man den Dreh raus hat und einen Überblick bekommt. Schuld daran ist das schier unendliche Universum, in dem man sich am Anfang auch schnell mal verirren kann und den Weg zurück zum Planeten nicht mehr findet.

Auch wenn das Spiel nicht perfekt ist und es noch einige kleine Probleme wie Abstürze etc. gibt, so hat uns das Spiel auf ganzer Linie überzeugt. Eine derartig große Open-World, die man frei erkunden kann, gab es bis Dato nicht.

Erhältlich ist No Man´s Sky für Playstation 4

Hier findet ihr den No Man´s Sky Videotest:

 

\

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare