Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Wake up Light Test: Wissen Sie schon was genau ein Wake up Light ist? Hier erkläre ich Ihnen alles was Sie darüber wissen müssen und gebe meine Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren damit gemacht habe. Sie werden überrascht sein was dieses kleine Gadget bewirkt und wie sich das auf Ihre Gesundheit auswirkt!

Wake up Light Test, Erfahrungen, Empfehlungen 

Was ist ein Wake up Light?

Ein Wake up Light bezeichnet der Hersteller Philips seine speziell entwickelten Wecker. Diese Wecker haben die Funktion dass sie 30 Minuten vor der eigentliche Wecker startet, einen Sonnenaufgang projektieren. Durch dieses Verfahren reagiert der Körper im Unterbewusstsein und man erwacht automatisch. Wie wir alle wissen ist das aufstehen mittels eines Weckers nicht gerade angenehm. Man wird auch bei sanften Tönen aus dem Schlaf gerissen und es dauert ewig bis man tatsächlich zu sich kommt und erwacht. Wenn man jedoch automatisch erwacht, so fühlt man sich viel erholter und ist gleich von Anfang an wach. Das hat auch eine Studie ergeben.

Wake up Light Test: Funktionen

Ein Wake up Light Wecker hat nicht viele Funktionen. Es handelt sich hierbei um einen normalen Wecker der in erster Linie die Aufgabe hat Sie zu wecken. Die Wake Up Light Wecker verfügen auch über ein integriertes Radio. Das Radio können Sie als Weckton verwenden, oder auch sonst tagsüber verwenden. Je nach Modell können Sie auch noch einen USB Stick anschließen und Ihre Lieblings Songs als Weckton verwenden. Nebenbei gibt es auch zahlreiche sanften Wecktöne wie z.B. zwitschernde Vögel, Meeresrauschen oder sanfte Klänge. Diese sanften Melodien tragen ebenfalls viel zur entspannteren Aufmachung bei.

Besonderes Highlight der Wecker ist der Sonnenaufgang, der vor dem eigentlichen Wecker automatisch startet. Diese Funktion kann auch als Lampe verwendet werden. Die Helligkeit ist dammbar und auf voller Stufe können Sie auch am Abend oder in der Nacht problemlos lesen.

Wake up Light Test: Modelle

Es gibt mehrere unterschiedliche Modelle, die sich etwas voneinander unterscheiden. Den Sonnenaufgang können alle Modelle projektieren, doch unterscheiden sich die Modelle in der Form, bei den Anschlüssen und bei der Anzahl der verschiedenen Wecktöne. Nicht zuletzt unterscheiden sich die Modelle auch im Preis.


Philips Wake Up Light HF3520

Dieses Modell ist der Bestseller, für das auch ich mich entschieden habe. Weiter unten finden Sie auch noch meine persönlichen Erfahrungen mit dem Wecker, die ich in über 2 Jahren gemacht habe. Vom Sonnenaufgang in der Natur inspiriert erhöht sich die Lichtintensität über die von Ihnen eingestellte Zeit (Variabel zwischen 20- 40 Minuten) von einem morgendlichen Rot über Orange bis zu einem hellen gelben Licht. Weitere Funktionen sind: eine Schlummertaste, die Dämmerungsfunktion und 5 verschiedene natürliche Wecktöne. Die Farbe beim Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang wird in 3 verschiedenen Farbtönen dargestellt. Bei den anderen Modellen gibt es je nach Modell nur eine oder zwei, was den Sonnenaufgang nicht so natürlich wirken lässt. In wie weit sich die einzelnen Modelle voneinander unterscheiden können Sie in der Vergleichstabelle unten entnehmen.

 

 

Mehr Infos zum Produkt hier!


Wake up Light Test: Erfahrungen

Über 5 Jahre lang musste ich täglich in den frühen Morgenstunden (um 4 Uhr) aufstehen und jeden Tag aufs neue war es eine Höllenqual. Wenn Sie denken dass man dass irgendwann gewöhnt, dann täuschen Sie sich. Ich konnte es jedenfalls nicht… Dies war Grund dafür mir den Wake up Light Wecker zu kaufen. Der stolze Preis von 120€ ist wahrlich kein Schnäppchen, doch ich habe es nie bereut. Von ersten Tag an wo ich den Wecker verwendet hatte, erwachte ich automatisch durch den Sonnenaufgang. Sobald der Alarmton dann anging, war ich bereits wach und fühlte mich fit. Was zu dieser Zeit wahrlich keine Selbstverständlichkeit ist.

Sehr angetan bin ich auch von der Dämmerungsfunktion. Diese funktioniert genau andersrum. Wenn Sie schlafen gehen wollen, stellen Sie die Dämmerungsfunktion ein, die die untergehende Sonne darstellt. Da ich nicht auf 1, 2 schlafen kann habe ich diese Funktion immer in Verwendung mit dem Radio gemacht. Hier leuchtet der Wecker so hell wie die Sonne, zeitgleich läuft auch das Radio auf normaler Lautstärke. Mit der Zeit (können Sie selber einstellen, bis zu 40 min) wird das Licht immer schwächer und zeitgleich das Radio immer leiser. Ich wette mit Ihnen wenn Sie die Dämmerungsfunktion auf 30 Minuten einstellen, Sie bereits schlafen sobald die Zeit abgelaufen ist.

Durch diese beiden Funktionen fiel mir das Aufstehen sowie das schlafen gehen überhaupt nicht mehr schwer und ich konnte auf eine ganz neue Art und Weise in den Tag starten. Der Wake up Light Wecker war zweifelsohne die beste Anschaffung die ich jemals gemacht habe!

Wake up Light Test: Fazit

Für wen eignet sich dieser Wecker? Ganz klar für diejenigen die am Morgen aufstehen müssen und einen Wecker brauchen. Die hohen Anschaffkosten sind zwar nicht ganz ohne, doch es lohnt sich und Sie werden es nicht bereuen! Dadurch dass Sie auch eine dekorative Lampe sowie ei Radio haben, ist der Preis angemessen. Seit über 2 Jahren verwende ich den Wecker und seitdem meine Bekannte diesen Wecker einmal testen durften, waren diese ebenfalls dermaßen begeistert dass sie sich umgehend das Produkt kauften. Gönnen Sie sich etwas gutes, denn es trägt schließlich auch zu Ihrer Gesundheit bei. Messen Sie Ihren Schlaf einmal anhand eines Schlaftrackers mit und ohne dem Wake up Light, ich wette mit Ihnen das Ergebnis wird Sie überraschen.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare