Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Wer war nicht auch schon mal genervt, als man von der Arbeit nach Hause kam und dann noch mühselig kochen musste? Bestimmt jeder! Das könnte aber schon bald ein Ende haben, denn in Großbritannien wurde ein neuer Roboter vorgestellt, der ganz von alleine kocht, aufräumt und anschließend noch die Küche putzt, ist das nicht der Hammer?

24 Gelenke, 20 Motoren und mehr als 100 Sensoren pro Hand sorgen dafür, dass er die gleichen Bewegungen machen kann, wie ein Mensch und somit sämtliche Aufgaben beim Kochen erledigen kann. Egal ob Eier aufschlagen, umrühren oder die Gerichte schön dekorieren, alles ist möglich. Und wie es sich für einen echten Gentleman Koch-Roboter handelt, serviert er natürlich auch das Essen. Ebenfalls um den Abwasch braucht man sich keine Sorgen machen, denn auch das übernimmt der Roboter ganz von alleine. Vielen Haushälterinnen werden jetzt bestimmt die Tränen vor Freude kommen, oder? 😉

Der britische Star-Koch Tim Anderson wurde beim Kochen in 3D aufgenommen und seine Handlungen als Arbeitsschritte für den Roboter umgesetzt.

Gesteuert wird der Koch-Roboter mittels einer App, somit kannst du dem Roboter den Befehl geben, wann und was er zubereiten soll, auch wenn du Nichtmal Zuhause bist. Der Vorteil, sobald du nach Hause kommst, ist das Essen bereits fertig serviert und du kannst es dir schmecken lassen.

Einfältiges Essen? Fehlanzeige! Denn der Roboter kann über 2000 verschiedene Gerichte zubereiten, da sollte eigentlich für jeden Geschmack das passende dabei sein. Wenn nicht, dann ist ohnehin schon alles zu spät.

Ein Koch-Roboter für jedermann wird er vermutlich aber nicht werden, denn der Preis für den Roboter beträgt ca. 90.000€ und wird somit wohl nur bei den Reichen und Promis in der Küche stehen. 2017 soll der Koch-Roboter erhältlich sein, genaue Informationen sind uns derzeit noch nicht bekannt.

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare