Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Seit einiger Zeit kursiert ein Video im Netz herum, dass viele skeptisch und nachdenkbar macht. Es handelt sich hier um ein Baby bzw. Kleinkind, dass in der Nacht im stockfinsteren Zimmer auf das Geländer des Kinderbettes klettert, wilde Schreie von sich gibt und für knapp 20 Sekunden dort balanciert. Richtig spooky wird es weil die Augen des Kindes leuchten. Dies sieht zwar gespenstig aus, ist jedoch absolut normal bei der Verwendung von Nachtsichtkameras.

Viele behaupten, dass das Video echt ist, andere wiederum behaupten es ist ein Fake. Die Eltern des kleinen Connor sind sich jedoch zu 100% sicher, es ist echt! Naja, wenn sie das Video im Internet veröffentlicht haben, würden sie wohl kaum zugeben, dass es nur ein Fake ist, so unsere Meinung.

Wir haben das Video genau analysiert und es uns zig Mal angeschaut. Etwas komisch fiel uns die Balance des Kindes auf. Bei genau 38 Sekunden des Videos sieht man beim Bauch des Kindes etwas, dass so aussieht als hätte es eine kleine Unterbrechung gegeben. Anzeichen für einen Videoschnitt? Wir schließen es nicht aus. Was uns auch noch sehr komisch aufgefallen ist, war der Name des Videos. Anfangs wurde das Video mit der Endung „Part 1“ hochgeladen. Was heißt das? Dass es einen zweiten Teil gibt? Klingt für uns nach Fake.

Ansonsten ist uns nichts Außergewöhnliches Aufgefallen. Das Kind schreit, balanciert, lacht, alles nichts Außergewöhnliches. Wir denken jedoch, dass das Video zusammengeschnitten wurde und Connor nicht am Stück 20 Sekunden am Bettrand balanciert ist.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare