Pokemon in real life

Seit dem Start von Pokemon Go sieht man überall auf den Straßen junge Pokemontrainer, die auf ihren Smartphones die kleinen Monster fangen wollen. Gegeneinander kämpfen ist bislang nur in Arenen möglich, doch wer weiß, vielleicht ändert sich das ja schon bald?

Momentan schauen die Pokemonjäger alle nach unten, auf das Display ihrer Smartphones, doch könnte sich das in Zukunft schon bald ändern? Wie würde die Welt ausschauen wenn es nicht mehr am Handy gezockt werden muss, sondern in real life? Ein paar Video-Künstler machten sich das zur Aufgabe und kreierten ein Video namens „Pokemon Go gets too real!“. Wir finden das Video einfach nur klasse und können den Machern nur gratulieren. Natürlich wollen wir euch das Video auch nicht länger vorbehalten.

\

Kommentare