Babyphone Missbrauch und Blödsinn
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Das Babyphone ist eine nützliche Erfindung, welche Eltern vor allem in den ersten Jahren unterstützt und Bescheid gibt, sobald im Kinderzimmer etwas vor sich geht. Egal ob das Kind erwacht, sich jemand unbefugtes Zutritt ins Schlafzimmer verschafft, oder die Atmung des Baby nicht mehr in Ordnung ist, ein Babyphone schlägt Alarm und informiert die Eltern. 

Grundsätzlich ist ein Babyphone eine wirklich sinnvolle Investition für Eltern, da sie somit das Kind beruhigt schlafen legen können. Es sei den, man verwendet das Babyphone für missbräuchliche Zwecke… Und genau mit diesen befassen wir uns in diesem Beitrag. 

INFO: Falls du mehr über die unterschiedlichen Babyphone Modelle und deren Funktionen wissen möchtest, dann schaue am besten bei Babyfon24.net vorbei, dem Ratgeber Portal rund um das Thema Babyphone und Babyüberwachung.

Nützliche Verwendung des Babyphone

Ein Babyphone schlägt Alarm bzw informiert den Besitzer der Elterneinheit bei einem ungewöhnlichen Geräusch. In der Regel ist das das Schreien des Kindes. Dies kann jedoch auch anderweitig verwendet werden.

Steht deine Waschmaschine oder dein Trockner im Keller und du hörst nicht, sobald er fertig ist, so platziere einfach ein Babyphone dort. Mittels Einschalten kannst du somit hören, ob die Waschmaschine bereits fertig hat. Somit rennst du garantiert nicht vergebens in den Keller.

Waschmaschine mit Babyphone überwachen

Kranke Sachen die du mit einem Babyphone machen kannst

Willst du jemanden einmal richtig eines auswischen und ihn zu Tode erschrecken? Dann schafft ein Babyphone Abhilfe. Platziere es einfach irgendwo. Zum Beispiel im Schlafzimmer deiner Geschwister. Wenn diese ins Zimmer kommen und dort Entspannen, dann nutze die Freisprechfunktion und brülle rein. Oder schalte die Musik an. Natürlich auf höchster Lautstärke, dass der Schreckfaktor auch gegeben ist.

Mit Babyphone Leute erschrecken

Überwachung deines Zimmer

Zimmer mit Babyphone überwachenWie oft schleicht sich eines deiner Geschwister, oder deine Eltern, oder sonst wer in dein Zimmer und treibt dort sein Unwesen? Bei mir persönlich war das in meiner Jugend relativ oft der Fall. Mit einen Wlan Babyphone kannst du das kontrollieren, auch wenn du außer Haus bist. Mittels der beiliegenden App kannst du von überall auf der Welt aus auf die Kamera des Babyphone zugreifen und schauen wer in deinem Zimmer ist.

Das Motorola MBP 667 schießt bei einer Bewegung im Zimmer automatisch ein Foto und sendet es an dein Smartphone. Falls jemand abstreitet, dass er dein Zimmer betreten hat, so hast du den Beweis und kannst ihn vorzeigen. 

Nachbarn belauschen

Die alten Generationen von Babyphones sind Walkie Talkie ähnlich aufgebaut. Verwendet dein Nachbar ebenfalls eines dieser Modelle, so kannst du mit der richtigen Frequenz das Gespräch auch abhören. Dies ist jedoch nicht mehr bei vielen Modellen möglich, da die neuen Geräte alle über eine verschlüsselte Verbindung verfügen. Immer wieder hört man aber trotzdem, dass Babyphones gehackt worden sind.

Mit Babyphone Nachbarn belauschen

Teenager Überwachung 2.0

(Nur für Eltern) Deine Kinder kommen ins Teenager Alter und der erste Besuch des anderen Geschlecht kommt zu besuch. Man kennt es ja, und natürlich machen die beiden NUR Hausaufgaben im Zimmer. 9 Monate später darf man sich aber Großeltern nennen. Hurra! 😉

Wie zuvor erwähnt bekommt man mittels dem Babyphone eine Benachrichtigung, wenn es im Zimmer zu einem Geräusch kommt. Auch Teenager sind Babys und schließlich möchte man die eigenen Kinder doch auch im Alter noch beschützen, oder? Warum dann nicht einfach ein Babyphone verstecken und falls es zu einem nicht ganz jugendfreien Geräusch kommt, eingreifen? Sofern man von den wiedergegebenen Geräuschen nicht schockiert wird…

Das Babyphone – sehr viel mehr als nur Babyüberwachung!

Dieser Beitrag ist weitestgehend sarkastisch gemeint, also bitte liebe Eltern nicht zu genau nehmen. Die Funktionen sind so möglich und rein theoretisch kann man mit dem Babyphone das auch alles anstellen. Doch wie würde man sich selber fühlen, wenn einem das passiert? Und dass Abhören und Hacking verboten ist und gegen das Gesetz verstößt, muss glaub auch nicht erwähnt werden. Deshalb: Brav bleiben und nicht auf dumme Gedanken kommen 🤟🏼 

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare