5-leckere-und-gesunde-Smoothie-Rezepte
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Ein Smoothie ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Er kann ganze Mahlzeiten ersetzen, oder einfach nur als Erfrischungsgetränk am Nachmittag dienen. Immer mehr Menschen gönnen sich zum Frühstück einen grünen Smoothie, da diese äußerst gesund sind und den Körper mit den wichtigsten Vitaminen versorgen. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Smoothies die wir euch hier vorstellen, nur 5-10 Minuten zum Zubereiten dauern. Alles was ihr braucht sind Obst und Gemüse, sowie einen Smoothie-Mixer. Wer keinen Mixer Zuhause hat, der kann auch einen herkömmlichen Pürierstab verwenden.

1. Grüner Smoothie, 2 Portionen

2 Stk. Apfel
2 Stk. Banane
2 Schüsseln Spinat
1 Stk. Zitrone (nur Saft)
200 ml Wasser

Zerkleinert alle Früchte, wascht den Spinat und gebt alles in den Mixer. Kurz mixen und schon ist ein sehr leckerer grüner Smoothie zubereitet, der obendrein auch noch richtig gesund ist. Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten.

Grüne Smoothies eignen sich ideal zum Frühstück, können natürlich aber zu jeder Tageszeit verzehrt werden.

2. Mango-Maracuja-Smoothie, 2 Portionen

1 Mango (sehr reif)
2-3 Maracujas
etwas Minze
Optional: Honig und etwas Wasser

Schält die Mango und löst das Fruchtfleisch vom Kern, anschließend zerkleinert ihr alles. Halbiert die Maracuja und entfernt mit einem Löffel die Kerne im Inneren. Anschließend mixt ihr das ganze und schon ist es vollbracht. Wem der Smoothie zu dickflüssig ist, der kann noch etwas Wasser dazugeben. Wir empfehlen außerdem noch einen Löffel Honig mit unterzumischen.

3. Buttermilch-Avocado-Apfel Smoothie, 4 Portionen

#avocadococonutsmoothie #avocadosmoothie #coconutmilk #avocado #healthybreakfast

Ein von Health & Beauty Blogger (@healthandbeauty206) gepostetes Foto am

500 ml Buttermilch
1 Stück Avocado
1 Stück Topaz Apfel
1 Zitrone
4 Zweige Minze

Avocado und Apfel schälen und entkernen. Gebt jetzt die Buttermilch mit unter und püriert das ganze. Zum Schluss das ganze mit etwas Zitronensaft abschmecken und schon ist der Buttermilch-Avocado Smoothie fertig. Für den besonderen Geschmack empfehlen wir noch etwas Ingwer beizugeben, doch Achtung, Ingwer ist intensiv, also besser nicht zu viel!

4. Beeren Smoothie, 4 Portionen

750 ml Sojamilch mit Vanillegeschmack
300 g Beeren (t Heidelbeeren, Brombeeren,
Johannisbeeren, Himbeeren)
1 Banane

Die Beeren und Banane in eine Schüssel geben, die Sojamilch dazugeben und alles pürieren, schon ist ein schneller, sehr leckerer Beeren Smoothie zubereitet. Ihr könnt auch noch eine Kugel Vanilleeis dazugeben und den Smoothie somit auch als Nachtisch servieren.

5. Roter Smoothie, 2 Portionen

1/2 Stk. Ananas
1 Bund Petersilie
2 Stk. Apfel
2 Becher Himbeeren
200 ml Wasser

Die Früchte in kleine Stücke schneiden und die Petersilie klein hacken, alles in den Mixer geben und nach Bedarf etwas Wasser dazu geben. Wer es etwas süßer haben mag, der kann noch einen Löffel Honig oder Ahornsirup dazu geben.

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare