Langfristig reich werden
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Insgeheim will doch jeder reich werden und ein finanziell unabhängiges Leben genießen, einfach ist das leider nicht. Trotzdem kann unserer Meinung nach wirklich jeder auf dieser Welt reich werden, jedoch müssen einige Punkte berücksichtigt werden. Welche das sind und mit welchen wichtigen Punkten in Hinblick auf Geld und Vermögen man besser heute als morgen anfangen soll, verraten wir euch in diesem Artikel.

1. Was will man eigentlich?

Reich wird man nicht über Nacht und auch mit auf der Couch umherliegen werden auch nur die allerwenigsten Menschen Geld machen und somit reich werden. Deshalb ist es wichtig, dass man sich Ziele im Leben setzt und erstmals hinterfragt, was man überhaupt will. Will man selbstständig werden? Will man einen gut bezahlten Job? Will man mit möglichst wenig Arbeit viel Geld erwirtschaften oder reicht es einem ein recht beschieden Leben zu führen? Ist man sich darüber klar geworden und hat man sich das gewünschte Ziel gesetzt, so kann es los gehen.

Ziele setzen um reich zu werden

2. Sparen, sparen, sparen!

Ohne Geld ist man nicht reich. Und woher kommt Geld? Vom Sparen. Deshalb ist es wichtig, dass man schon frühzeitig mit dem Sparen anfängt um auch fürs Alter vorzusorgen. Sparen kann man auf unterschiedlichste Weise und wenn man es etwas clever angeht, so muss man auch auf nichts verzichten. Es ist jedoch ratsam größere Investitionen und Sachen die man im Moment nicht unbedingt benötigt, auf später zu verschieben, sobald ein gewisses Kapital zur Verfügung steht.

Sparen und reich werden

3. Schulden loswerden

Mit Schulden wird man kein Millionär, das sollte jedem klar sein. Wer also Schulden hat, der sollte diese so schnell wie möglich loswerden. Auch wenn das leichter gesagt als getan ist, aber es ist ein wichtiger Faktor um auf lange Sicht reich zu werden. Orientiere dich an Punkt 2, das ist ein guter Start um Schulden loszuwerden.

Schuldenlast

4. Aktien kaufen

Aktien sind eine sehr gute Möglichkeit um langfristig viel Geld zu machen. Zwar gibt es auch hier gewisse Risiken, doch ohne Risiko haben es bisher nur die wenigsten geschafft langfristig reich zu werden. Informiert euch am Anfang jedoch gut über die Aktie die ihr ersteigern wollt und setzt nicht euer gesamtes Vermögen auf diese. Investiert in viele unterschiedliche Unternehmen, sollte eines einmal abstürzen, habt ihr immer noch Reserven. Wer noch keine Ahnung von Aktien hat, dem empfehlen wir das Buch „Börse leicht verständlich: Von der Depot-Eröffnung zum optimalen Depot„, das bietet einen guten Einstieg und beantwortet alle gängigen Fragen. Und mal unter uns: Wer es nicht einmal schafft dieses Buch zu lesen, sollte definitiv die Finger von der Börse lassen.

Trading Stock Investmen

5. Immobilien kaufen

Eine Immobilie ist eine sehr gute Möglichkeit um sein Geld anzulegen. Vor allem, wenn sich das Haus in einer guten Lage befindet. Natürlich kann sich nicht jeder einfach so einmal eine Immobilie kaufen, doch alleine der Weg dorthin ist eine gute Möglichkeit sich langfristig durchzusetzen. Wer nicht so viel Kapital zu Verfügung hat, der kann sich auch einmal im Ausland nach einer günstigen Immobilie umsehen. Zwar sind die Risiken hier meist viel höher, doch in manchen Teilen der Erde, so beispielsweise in Thailand, bekommt man für bereits 20.000€ eine schönes Apartment. Dieses kann wiederum weitervermietet werden und wenn sich die Immobilie in einer guten Gegend befindet, sollte die Investition auch wieder zeitnah eingespielt sein.

Immobilien kaufen und reich werden

 

Um auf lange Sicht wirklich reich zu werden benötigt es jedoch eines, viel Geduld, Selbstdisziplin…

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare