Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Eine Kreditkarte ist heutzutage ein Must Have, denn ganz ohne geht es einfach nicht mehr. Das Angebot der Kreditkarten ist schier grenzenlos, doch nicht alle eignen sich ideal zum Reisen. Wir stellen euch heute die Visa Kreditkarte + Girokonto der Postbank vor und verraten euch, ob diese sich als brauchbare Reisekreditkarte eignet.

In über 200 Ländern verfügbar

Die Kreditkarte der Postbank ist in mehr als 200 Ländern weltweit verfügbar und wird auf insgesamt 44 Millionen Akzeptanzstellen akzeptiert. Das ist schon mal ein sehr guter Anfangspunkt, falls ihr die Kreditkarte auf Reisen verwendet möchtet. Da die Visa, sowie die Mastercard Kreditkarten (auch über die Postbank erhältlich) an nahezu jedem Geldautomaten (ATM) erkannt werden, werdet ihr auch garantiert keine Probleme haben um an Bargeld zu kommen.

Natürlich funktioniert die Kreditkarte auch online und es kann problemlos und schnell, sowie kostenlos eine Überweisung getätigt werden bzw. mittels der innovativen Technik auch kontaktlos im Laden bezahlt werden. Hier ist die Voraussetzung, dass der Betrag höher als 25€ liegt.

Preise der Postbank Kreditkarte

Kostenlos ist die Kreditkarte nicht, jedoch mit einem Jahresbetrag von nur 29€ sehr günstig. Nahezu jede Kreditkarte der Konkurrenz ist deutlich teurer. Kann diese auch mehr leisten? Nein. Beim Giro extra plus ist die Kreditkarte sogar kostenlos enthalten!

Wer auch ein Girokonto bei der Postbank eröffnet, spart sich die Jahresgebühren für das erste Jahr – Ein guter Deal wie wir finden.

Innerhalb von Deutschland und in den Euro-Ländern ist das Abheben an Bankautomaten kostenlos. Wer hingegen im Ausland, außerhalb der EU mittels der Kreditkarte Geld abheben möchte, muss eine Gebühr von 2,50€ bezahlen. Beim Bezahlen im Ausland fallen 1,8% Gebühren an. Die Prozent richten sich immer auf den Gesamtbetrag.

Auch wenn das für machen viel klingen mag, so sind diese Gebühren völlig normal. Nur sehr wenige Kreditkarten erlauben ein völlig kostenlosen Abheben und bezahlen im Ausland und falls doch, dann unter speziellen Klauseln.

Preismodelle im Überblick:

  • Postbank GiroPlus – 3,90 Euro im Monat
  • Postbank GiroExtraPlus – 9,90 Euro im Monat bei Geldeingang bis 2999,99 Euro / darüber kostenfrei!
  • Postbank Giro Start – unter 22 Jahren kostenfrei!
  • Postbank Giro direkt – 1,90 Euro im Monat

Vergünstigungen dank der Postbank Kreditkarte

Ein weiterer Pluspunkt, der uns besonders gut gefällt, ist dass es ein Partnerprogramm gibt, wo ihr bei einem Hotelaufenthalt, oder beim Mieten eines Mietwagens Punkte sammeln könnt und anschließend einen reduzierten Preis bekommt. Wer sich des Öfteren einen Mietwagen leistet, oder im Urlaub öfters das Hotel wechselt, für den lohnt sich das Konto bei der Postbank allemal.

Einkaufsversicherung inklusive

Dank der Einkaufsversicherung sind nahezu alle Einkäufe ab einem Warenwert von 50€, die ihr mit der Kreditkarte bezahlt, automatisch gegen Raub, Einbruchdiebstahl und Beschädigung durch Unfall versichert. Volle 30 Tage ab Kaufdatum erhaltet ihr den Betrag bei einem Zwischenfall zurück.

FAZIT und unsere Meinung

Generell macht ihr mit dem Eröffnen eines Girokonto bei der Postbank nichts falsch. Die perfekte Reisekreditkarte, vor allem wenn ihr oft und lange im Ausland seid, ist sie nicht. Für Reisen innerhalb der EU, oder einfach nur ein separates Konto, welches ihr fürs Sparen eurer Reisen verwendet, ist das Konto wie geschaffen.

Wir haben bereits schön öfters erwähnt, dass ihr unbedingt mehrere Kreditkarten mit in euren Urlaub nehmen sollt, da ihr immer eine Reservekarte zur Verfügung habt und ihr somit auf der sicheren Seite seid.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare