Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Mit über 600 Flugzeugen ist FedEx Express eine der größten Flugfrachtgesellschaften der Welt. FedEx verfrachtet jede Nacht über 1,4 Millionen Paket in die ganze Welt. Über 220 Länder werden angeflogen und miteinander vernetzt, was eine echte Meisterleistung ist.

Einmal pro Nacht fliegt jedoch ein gewisses Flugzeug immer leer von Denver, über Colorado nach Memphis. Die Kosten für diesen Flug betragen 30.000$. Doch warum macht man so etwas? Der Grund ist einfach, wenn aber auch sehr fraglich und umstritten.

Wer in den USA online einkauft und auf eine garantierte Lieferung am nächsten Tag besteht, der bekommt das Paket auch. Für diese Fälle ist der A300 Airbus gedacht, denn jedes Paket, das von anderen Frachtflugzeugen nicht mitgenommen werden kann und es somit nicht am nächsten Tag geliefert werden kann, wird in dieses Flugzeug gepackt. Sollten aber kein Paket zu liefern sein, so fliegt das Flugzeug trotzdem, oftmals auch nur mit der Besetzung und ohne Lieferung.

Es kam auch schon oft vor, dass nur ein Paket zu liefern war, und die Crew einen großen Umweg fliegen mussten, um das Paket rechtzeitig liefern zu können. Was für den Kunden sicher ein Pluspunkt ist, ist für die Umwelt extrem schädlich, denn muss es wirklich sein, dass jede Nacht ein Flugzeug leer bzw. große Umwege fliegen muss, nur um ein Paket rechtzeitig zu liefern?

©Titelbild: Dylan Ashe, Wikimedia

Bleib in Verbindung!
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Kommentare